header-img

Stadt Vela Luka

Vela Luka, der größte Ort an der Insel Korčula, schlüpfte in die lange, enge Bucht und eine Stadt gelegt hat, wie sein Namen großer Hafen auch sagt. Die Liebhaber von Meeresfreuden werden von den entwickelten Küsten des Golfes und von zahlreichen Buchten begeistert werden, und Jahrhunderte des Mitlebens des Menschen und der Natur haben eine echte Schönheit den zukünftigen Generationen hintergelassen. Vela Luka verpflegt sorgfältig den Ausdruck der Klappe,des dalmatinischen völkischen Liedes und die Besucher mit sentimentalen Aufführungen der melancholischen Melodien erobert.

Die Tatsache erstaunt, dass Vela Luka und umliegendes Gebiet schon 8500 Jahre kontinuierlich bevölkert wird ! Die erste Siedlung suchen Sie inVela spilaauf dem Bergchen in der Nähe, und die entdeckten archäologischen Reste stellt Ihnen Vela Luka im Zentrum für Kultur vor. Moderne Galerie lernt Sie mit den Werken der Bildhauer und der Maler aus dem 20. Jahrhundert kennen, unter denen die Skulpturen von dem bekannten englischen Künstler Henry Moor dominieren.

Am westlichen Teil der Insel Korčula erzählen die zahlreichen Kirchen über Geistesleben der Bewohner. Unter ihnen dominiert mit Schönheit die Pfarrkirche vom hl. Joseph, während Sie in den Reihen der steinernen Häusern auch die versteckten Kapellen mit interessanten Glockentürmen und barocken Rosetten überraschen werden.