header-img

Insel Korcula

Insel Korcula, eine von den am waldreichsten Inseln hat einen Namen Schwarzes Korcula wegen den dichten schwarzen Wäldern von Pinien in der Vergangenheit bekommen, und ist auch für seinem Wein und Olivenöl bekannt. Mit seinem Ruhm und den historischen Ereignissen, deren Geheimnisse Korcula bewahrt, steht diese Stadt von Mauern und Türmen auch nicht nach. Die Insel der zahlreichen Tänzen und dalmatinischen Klappen, wird den Sommer außer mit der reichen Tradition auch mit tollen modernen Unterhaltungen erfüllen.

Die Insel Korcula, die mystische Geschichte durch die zahlreichen malerischen Orten durchfädelt, zeichnet sich mit Mauern umfasste Stadt Korcula aus. Mittelalterliche Straßen formen einen Fischskelletform und befinden sich auf dem Halbinselchen der alten Stadt, die beinahe acht bewahrte Türme umfasst. Entschlossene Korcula entdeckt auch die Geheimnisse der am bekanntesten Weltreisenden Marko Polo, dessen Geburtshaus, nach einer Legende, sich im Stadtherzen befindet.

Der Ort der alten Weinberge, Lumbarda, erwartet die Besucher mit einem des ältesten Denkmälern in Europa – Steinplatte Psefiza, die über 2300 Jahren alt ist und ein Zeuge, der griechischen Kolonisation der Insel Korcula ist. Ein historischer Faden ist auch in den kleineren Fischorten eingeflechtet, so ist ein ruhiger Ort Kneze für einen Fundort der römischen Mosaiken bekannt geworden.

Korcula, eine Insel reich am Grünen – bewahrt in Cari ein 50 Meter hoch geschützten Naturdenkmal – eine von den ältesten Zypressen Europas. Gerade dieser Teil der Insel ist für seinen fruchtbaren Teil mit zahlreichen Weinbergen bekannt, wo Korcula berühmte weißen Wein Posip herstellt.Neben dem autochthonen Wein, die sommerliche Erfrischung finden Sie auch in nahen Buchten Zavalaticaund Brnia und Istruga – – der Bucht des heilenden Meerschlammes. Einer von den grossestens Orten auf der Insel, Blato, ist für eine kilometerlange Allee von Linden bekannt, die die zweite längste Allee in Europa ist.Nahes Vela Luka verbirgt eine am reichstense vorhistorische Fundstelle Vela spilja, und einen abenteuerreichen Geist erweckt in Ihnen die Suche nach der Höhle Samograd, die neben dem Ort Racisce befindet.